Technik

Unsere beiden modernen Multikopter sind von marktführenden Herstellern und speziell auf unsere Einsatzanforderungen zugeschnitten.

 

 

 

-Videoaufzeichnung in 4K Ultra HD, Full HD und HD (MPEG-4/AVC/H.264F)

-Modulare Kamerasysteme mit 12 bis 24 Megapixel Auflösung mit Sony- bzw. Panasonic-Sensor

-3-Achs-Gimbal Kamerastabilisierung mit 360 Grad Drehbereich für absolut verwacklungsfreie Bildaufzeichnung, sehr geringe Vibrationstoleranz

-Immer bei Videofilmen: Der Pilot fliegt, ein separater Kameramann filmt

-Live-Bildübertragung vom Multikopter in HD-Qualität auf einen separaten Bildschirm mit Lightbridge-Technik für unsere Kunden zur besseren Bildauswahl

-Stabilisierung des Multikopters durch GPS-Signal

-Indoor-Aufnahmen (in geeigneten Räumen) durch optischen Sensor auch ohne GPS-Stabilisierung möglich

-Maximale Flugdauer 15 bis 20 Minuten

-Flugbetrieb bis zu Windstärken von 20 km/h möglich

-Kurze Vorbereitungszeit von 10 bis 15 Minuten

 

Mit der neuen Profikamera X 5 Pro in unserem Portfolio von  DJI/Panasonic sind wir als einer der ersten Operator in Deutschland besser denn je für Ihre Aufträge gerüstet.

 

 

-Profikamera DJI/Panasonic X 5 mit achtfach größerem Sensor als Actioncams oder Einsteiger-Drohnenkameras

-Leica Panasonic Summilux DG Wechselobjektive mit hoher Lichtstärke auch für schwierige Beleuchtungsverhältnisse

-13 Blendenstufen, dadurch erhöhte Dynamik und Klarheit, im Flug veränderbar

-Autofocus

-Objektive auswechselbar

-Auflösung 16 Megapixel im RAW- und JPEG-Format

-3-Achs-Gimbal mit nochmals verbesserter Bildstabilisierung

-360 Grad uneingeschränkter Schwenkbereich der Kamera

-Serienbildfunktion mit bis zu 7 Aufnahmen

 

Design: Overflying-media