Als gewerbliches Flugunternehmen steht neben Kundenzufriedenheit Sicherheit an erster Stelle. Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit als Piloten in der Berufsluftfahrt bilden die dortigen Sicherheitsstandards die Grundlagen unserer Arbeit.

 

 Wir bieten daher nur behördliche genehmigte und versicherte Mulitkopterflüge an. In einigen Ländern wird daher bereits eine Pilotenlizenz für gewerbliche Mulitkopter-Operator gefordert.

 

Unser Betrieb verfügt für die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg über eine von den zuständigen Luftfahrtbehörden erteilte Dauer-Aufstiegserlaubnis für unbemannte Luftfahrtsysteme (Luftverkehrsordnung § 16 Absatz 1 Nummer 7). Für andere Bundesländer kann die Aufstiegserlaubnis ebenfalls kurzfristig eingeholt werden.

 

Eine Haftplicht-Versicherung mit einer Deckungssumme von 4 Mio. Euro für Sach- und Personenschäden ist ebenfalls vorhanden.

 

        Nachfolgend unsere Grundsätze für die Abwicklung

        eines sicheren Flugbetriebes:

- Kein Überflug von Menschenansammlungen

 

- Es besteht immer Sichtverbindung zum Multikopter

 

- Fluggerät wird vor jedem Einsatz kalibriert

 

- Weitreichende Überprüfung des Einsatzgebietes auf Störsender

 

- Maximal vom Gesetzgeber erlaubte Flughöhe ist 100 Meter

 

- Windgeschwindigkeit maximal 20 km/h

 

- Kein Flug bei Nässe oder Schneefall um Ausfallsicherheit zu gewährleisten

 

- Behördliche Aufstiegserlaubnis und Versicherung kann jederzeit eingesehen werden

 

- Starts und Landungen nur von geeigneten Plätzen ohne Personen in der Nähe

 

Design: Overflying-media